Enter Luxauto.lu

Features Porsche 996

  • Year 03-2004
  • km 25.500 Km
  • Price 159.850 €
  • Fuel Petrol
  • Box Manual
  • Cubic capacity 3600 cm³
  • Power 381 CV - 280 kW
  • Ext. colour White
  • Int. colour
  • Places 4
  • Doors 2
  • Emission class Euro 4
  • CO2 emission 315 g CO2/km
  • Urban fuel consumption 19.9 l/100km
  • Extra urban fuel consumption 9 l/100km
  • Combined fuel consumption 12.9 l/100km
Energy class

Options GT3 RS

  • ABS
  • 3 Air bags
  • Air-conditioned electronic
  • Power steering
  • Aluminium wheel rims
  • Central locking
  • Electric windows
  • Xenon headlamps

Comments Porsche 996

Interne Fahrzeugnr.: 996GT3PB, Die Gehrke Automobil GmbH in Prüm bietet Ihnen hier ein ganz besonderes Stück aus der traditionsreichen Zuffenhausener Sportwagenschmiede an: Einen der seltenen, ca. 500 gebauten Porsche 996 GT3 RS., Der Porsche 911 / 996 GT3 RS war (und ist) ein extrem sportliches Fahrzeug. Der zwischen 2003 und 2004 gebaute GT3 RS besitzt die Leistung und den Purismus eines reinrassigen Rundstreckenfahrzeugs und erfüllt gleichzeitig alle Anforderungen für einen straßenzugelassenen Sportwagens. Die Erzielung eines optimalen Leistungsgewichts stand bei der Entwicklung des 996 GT3 RS im Vordergrund. Es beträgt 4,86 kg/kW, dies bedeutete gegenüber der Clubsportversion des GT3 eine Verbesserung um 4%. Der 996 GT3 RS ist um ca. 30 Kilogramm leichter als die GT3-Clubsportversion. Er wiegt, vollgetankt nur 1.360 Kilogramm! Der 996 GT3 RS war ausschließlich mit einem Überrollkäfig lieferbar. Die Grundfarbe aller Fahrzeuge war Carrara-Weiß. Alle Schriftzüge waren ganz in der Tradition der berühmten Vorgängermodelle, wahlweise in blau oder rot erhältlich. Er besitzt geteilte Querlenker an Vorder- und Hinterachse, sowie eine optimierte Fahrwerksgeometrie, eine besonders leichte Heckscheibe aus Acryl, und eine Fronthaube und Heckflügel aus Carbon. Der Motor unterscheidet sich vom normalen GT3 durch einen sogenannten Staudrucksammler, der unter dem Heckflügel liegt und dem Motor bei hohen Geschwindigkeiten zusätzliche Kaltluft zuführt. Die Verbindung zwischen Motor und Getriebe erfolgt beim RS über ein Einmassenschwungrad, das eine geringere Rotationsmasse besitzt als ein Zweimassenschwungrad. Der GT3 RS verfügt darüber hinaus über ein Hinterachs-Sperrdifferential. Dieses trägt zur Verbesserung des Beschleunigungsvermögens bei - insbesondere aus Kurven heraus. Optional war für den 996 GT3 RS die Keramik-Bremsanlage (Porsche Ceramic Composite Brake - kurz PCCB) erhältlich - unser Modell verfügt über dieses seltene Ausstattungsmerkmal!

Services

Contact seller Gehrke Automobil GmbH

Gehrke Automobil GmbH

Detlef Gehrke

Show phone number

By sending this message I certify that I have read and accept the privacy policy

*Compulsory fields